Horn - Hupe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich musste heute das erstemal hupen - doch das was ich da gehört habe ist doch ein Witz oder?? Also jedenfalls ist es nicht T-Roc würdig, ein solches Auto zu bauen und dann mit so einer Hupe auszustatten, einfach lächerlich, tönt ja ein Käfer vor 30 Jahren noch besser!!!

      Kann man die irgendwo einstellen oder kann man dies nur mit einem Umbau ändern.

      ich bin immer noch geschockt :thumbdown::evil:

      VW T-Roc Sport 2.0 TSI DSG 4Motion R-Line
      Deepblack - Suzuka 8Jx19 - Panorama Dach - Diverse Paket (Infotaiment-Drive-Fahrerassistenz) :thumbup:

      Bestellt: 30.04.2018 - Liefertermin ca. 2018.11/12 -->> Ausgeliefert: 24.08.2018 :thumbsup:
    • Ich finde die auch wirklich "kläglich".
      Hat schon mal jemand ein Doppeltonhorn im T-Roc nachgerüstet? Kann man die beiden Hörner einfach an die vorhandene Leitung anschließen oder ist dann noch ein Relais oder gar eine Kodierung notwendig?

      ----- Fahrzeug: T-Roc Style 1.5 TSI, 6-Gang, Frontantrieb - Bestellt: 11.1.2018, ausgel.: 27.4.2018 -----
      ----- Sonderausst.: Dachreling, Panoramadach, Einparkhilfe, ACC, Climatronic, Nebelscheinw., AHK -----
      ----- Comp. Media, DAB+, Multifunktionslenkrad, App-Connect, Sprachbedienung, Ganzjahresreifen -----
    • Hallo zusammen,

      habe mir jetzt eine zweite Hupe bestellt und möchte diese dann auch selbst einbauen. Hat vielleicht schon jemand hier im Forum Erfahrungen damit und gibt es vielleicht sogar schon eine Einbauanleitung dafür?

      Im Voraus schon einmal herzlichen Dank.

      Grüße
      Joschi

    • Jedem wie er es gerne möchte. Der eine möchte eine laute Hupe, der andere eine leisere Hupe. Ich bauche die Hupe vielleicht 1-2 mal im Jahr und
      dann ist es mir egal, ob die laut oder leise ist. Außerdem hat der T-Roc ja noch einen Motor, den die Füßgänger
      noch wahrnehmen.
      Bei einem E-Auto z. Bsp. ist eine laute Hupe schon sinnvoller, dass Handyfussgänger :cursing: aufgeweckt werden können.
      Gruß Roland

      T-Roc Pure White, 1,5 L 150 PS Benziner, Fronttriebler, DSG, Reling silber, DAB, FAP Plus, Klappe elektrisch, Klima Air Care Tronic, MAL vorn, Navi, Parklenk Assi, R-Line doppelt, Notrad, Rear View,
      Kessy, Sitzkomfort, Suzuka, Winterpaket. Bestellt : 10.01.2019

    • War heute beim Freundlichen und dieser hat mir alle notwendigen Teile zusammengestellt (Hupe, Halter, Kabel, Stecker etc.). Ein direktes Verbindungskabel scheint es tatsächlich nicht (mehr) zu geben. Morgen sollen die Teile dann wohl schon da sein.

      Reicht es eigentlich, wenn ich die Nebelscheinwerfer ausbaue, um an die Hupe zu gelangen, oder muss ich noch demontieren (Unterboden etc.)? Und weiss einer, wo das Kabel von der linken zur rechten Hupe verlegt werden sollte?

    • Ich habe heute das zweite Horn eingebaut. Habe aber bewusst keine Teile beim :) gekauft. Alles im Netz bestellt, Gesamtkosten <20€. Wird für @Joschi vermutlich zu spät sein, aber hier ein paar Hinweise.
      Der Halter wird NICHT benötigt, da offenbar vergessen wurde, den mit wegzurationalisieren. :D Der ist bis heute bei allen T-Roc noch eingebaut.
      Wenn man, wie original vorgesehen, den Hochtöner rechts montiert, muss man ein Kabel von links nach rechts verlegen. Das geht nur vernünftig, wenn man die Motorabdeckung unten entfernt (7 kleine Torx-Schrauben seitlich und 3 große (T40) hinten. Vorne zwei Rastnasen).
      Ich habe dann auch noch vorne 3 kleine Torx-Schrauben der Stoßstange entfernt, dann kann da ein Teil etwas nach unten geklappt und das Kabel darüber verlegt werden. Ich habe die Leitungen dann mit Kabelbindern rechts und links an den Ausparungen dieses Teils fixiert.

      ----- Fahrzeug: T-Roc Style 1.5 TSI, 6-Gang, Frontantrieb - Bestellt: 11.1.2018, ausgel.: 27.4.2018 -----
      ----- Sonderausst.: Dachreling, Panoramadach, Einparkhilfe, ACC, Climatronic, Nebelscheinw., AHK -----
      ----- Comp. Media, DAB+, Multifunktionslenkrad, App-Connect, Sprachbedienung, Ganzjahresreifen -----
    • T-Rocker schrieb:

      Ich habe heute das zweite Horn eingebaut. Habe aber bewusst keine Teile beim :) gekauft. Alles im Netz bestellt, Gesamtkosten <20€. Wird für @Joschi vermutlich zu spät sein, aber hier ein paar Hinweise.
      Der Halter wird NICHT benötigt, da offenbar vergessen wurde, den mit wegzurationalisieren. :D Der ist bis heute bei allen T-Roc noch eingebaut.
      Wenn man, wie original vorgesehen, den Hochtöner rechts montiert, muss man ein Kabel von links nach rechts verlegen. Das geht nur vernünftig, wenn man die Motorabdeckung unten entfernt (7 kleine Torx-Schrauben seitlich und 3 große (T40) hinten. Vorne zwei Rastnasen).
      Ich habe dann auch noch vorne 3 kleine Torx-Schrauben der Stoßstange entfernt, dann kann da ein Teil etwas nach unten geklappt und das Kabel darüber verlegt werden. Ich habe die Leitungen dann mit Kabelbindern rechts und links an den Ausparungen dieses Teils fixiert.
      T-Rocker, sehr gut beschrieben....

      So, heute habe ich es auch geschafft, das Hochtonhorn nach zurüsten, Hupe mit Arbeitszeit und Hebebühne in 45 Minuten und hat 60,00 Euro gekostet.
      Jetzt hört sich der T Roc erwachsen an.
      FG Hartmut