Bremsen quietschen beim Rückwärtsfahren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Benela2710 schrieb:




      3 Wochen alt und 2x Werkstatt....läuft :thumbsup:
      Humor ist, wenn man trotzdem lacht :thumbup:
      T-Roc 2.0 TSI 4 Motion DSG, Pure White, Zur Serie dazu:
      Active Info Display, Anschlussgarantie, ACC, Außenspiegel klapp-und beheizbar mit Beifahrerabsenkung, Dachreling Silber, DAB+, el. Heckklappe, Grange Hill 18er, Climatronic, LED-Scheinwerfer, Licht+Sicht, Mittelarmlehne, Navigation, Rückfahrkamera, Winterpaket
      Lieferdatum : KW 12
    • Ich war Gestern bei meinem Freundlichen, ebenfalls mit der Auskunft, dass seit 09.04.2019 eine TPI hinterlegt ist. Auftrag ist geschrieben, Termin wird telefonisch abgeklärt, wenn die neuen Bremsbeläge da sind, laut Teileservice Stand Gestern (30.04.) aktuell nicht vorrätig, kein Lieferdatum bekannt.

    • Also ich habe meine T-Roc seit 9.4.19 und habe jetzt 1300 Km auf der Uhr. Vor ca. 1 Woche habe ich das muhen beim Rückwärtsfahren gehört. Es ist nicht zu überhören. Insgesamt 3 mal ist es passiert. :(
      Mal sehen wie es weiter geht. Möchte nur anmerken, dass ich vorher einen Tiguan hatte, bei dem ist es nie aufgetreten.
      Bin mit meinem T-Roc sehr zufrieden und total verknallt in das schmucke Auto.
      Wenn dies allerdings weiterhin auftritt, werde ich natürlich meinen :) VW-Händler aufsuchen und in aller Ruhe mit Ihm verhandeln. Bin der Meinung, wenn das nur sporadisch mal auftritt, ist o.k. Aber dauernd
      darf es nicht sein, bei einem Auto das mal schnell an der 40 K Grenze scharrt.
      Gruß Roland

      T-Roc Pure White, 1,5 L 150 PS Benziner, Fronttriebler, DSG, Reling silber, DAB, FAP Plus, Klappe elektrisch, Klima Air Care Tronic, MAL vorn, Navi, Parklenk Assi, R-Line doppelt, Notrad, Rear View,
      Kessy, Sitzkomfort, Suzuka, Winterpaket. Bestellt : 10.01.2019

    • T-Roc71 schrieb:

      Bin der Meinung, wenn das nur sporadisch mal auftritt, ist o.k.
      So fing es bei mir auch an, die ersten paar Monate gar nicht, dann sporadisch und zum Schluss fast immer. Das liegt daran, dass die Bremsbeläge erst nach einiger Zeit aushärten ("verglasen") und dann erst die Geräusche kommen.

      Die geänderten Beläge gemäß TPI habe ich am 25.4. bekommen und seit dem ist Ruhe. Ich hoffe das bleibt so.
      ----- Fahrzeug: T-Roc Style 1.5 TSI, 6-Gang, Frontantrieb - Bestellt: 11.1.2018, ausgel.: 27.4.2018 -----
      ----- Sonderausst.: Dachreling, Panoramadach, Einparkhilfe, ACC, Climatronic, Nebelscheinw., AHK -----
      ----- Comp. Media, DAB+, Multifunktionslenkrad, App-Connect, Sprachbedienung, Ganzjahresreifen -----
    • T-Rocker schrieb:

      T-Roc71 schrieb:

      Bin der Meinung, wenn das nur sporadisch mal auftritt, ist o.k.
      So fing es bei mir auch an, die ersten paar Monate gar nicht, dann sporadisch und zum Schluss fast immer. Das liegt daran, dass die Bremsbeläge erst nach einiger Zeit aushärten ("verglasen") und dann erst die Geräusche kommen.
      Die geänderten Beläge gemäß TPI habe ich am 25.4. bekommen und seit dem ist Ruhe. Ich hoffe das bleibt so.
      wie lange hast du deinen T-Roc ?
      Meiner ist 10 Monate jung und haben kein muhen.
    • Meiner ist 1 Jahr, steht auch in meiner Signatur.

      Hab gerade in deinen älteren Beiträgen nachgelesen, du hast den 2.0 TSI.
      Es scheint so zu sein, dass von diesem Problem hauptsächlich/nur(?) der 1,5 TSI betroffen ist. Jedenfalls ist mir in sämtlichen t-Roc Foren noch keiner mit 2.0 TSI aufgefallen, der sich über Muh-Geräusche beschwert hat.
      Eigentlich solten doch die gleichen Bremsen/Beläge verbaut sein, oder?

      ----- Fahrzeug: T-Roc Style 1.5 TSI, 6-Gang, Frontantrieb - Bestellt: 11.1.2018, ausgel.: 27.4.2018 -----
      ----- Sonderausst.: Dachreling, Panoramadach, Einparkhilfe, ACC, Climatronic, Nebelscheinw., AHK -----
      ----- Comp. Media, DAB+, Multifunktionslenkrad, App-Connect, Sprachbedienung, Ganzjahresreifen -----
    • Die Bremsbeläge (zumindest beim 1.5 TSI) sind eine Fehlkonstruktion. Es gibt TPI. Einfach auf Austausch bestehen. Das quietscht ja beim Rückwärts bremsen wie auf nem Güterbahnhof. Sitze gerade beim Freundlichen und warte auf Reparatur.

      --
      T-Roc Sport 1.5 TSI DSG R-Line Pure White Schwarz, Fahrerassistenzpaket Plus, AID, Composition Media, Rear View, Verkehrszeichenerkennung, Climatronic, Sebring 7Jx18, Winterpaket, Gepäckraumklappe elektr., AHK
      Bestellt: 5.6.18 Auslieferung: KW 3/19

    • Christian schrieb:

      Die Bremsbeläge (zumindest beim 1.5 TSI) sind eine Fehlkonstruktion. Es gibt TPI. Einfach auf Austausch bestehen. Das quietscht ja beim Rückwärts bremsen wie auf nem Güterbahnhof. Sitze gerade beim Freundlichen und warte auf Reparatur.
      Mein Reparaturauftrag wurde letzte Woche geschrieben, doch die Bremsbeläge sind momentan nicht lieferbar, ich bekomme Rückruf der Werkstatt, wenn sie da sind, dann wird Termin zum Umbau ausgemacht... ;)
    • Das die nicht lieferbar sein sollen, kann ich nicht nachvollziehen. Hab meinen gerade nochmal gefragt: es dauert aufgrund der Menge der zu tauschenden Beläge jetzt zwar ca. 1-2 Wochen bis du nen Termin bekommst, aber das hat nichts damit zu tun das die nicht lieferbar wären.

      Übrigens ist das Quietschen jetzt weg. Eine Wohltat! Jetzt muss nur noch das Softwareupdate für die Getriebesteuerung kommen damit das “Ruckeln” auch endlich weg geht...

      --
      T-Roc Sport 1.5 TSI DSG R-Line Pure White Schwarz, Fahrerassistenzpaket Plus, AID, Composition Media, Rear View, Verkehrszeichenerkennung, Climatronic, Sebring 7Jx18, Winterpaket, Gepäckraumklappe elektr., AHK
      Bestellt: 5.6.18 Auslieferung: KW 3/19

    • Servus,

      hatte die Woche einen Termin bzgl. dem quitschen.
      Natürlich konnten wir das Problem, vor Ort nicht nachstellen.

      VW sagte allerdings der Werkstatt, das Problem ist bekannt und es werden die Bremsen ausgetauscht.
      Nur leider gibt es momentan keine Ersatzteile. ?(

      Also es heißt wieder warten.

      T-Roc Sport 1.5 l TSI 110 kW (150 PS) 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe DSG
      Active Info Display | Fahrerassistenzpaket "Plus" | Elektronische Heckklappe | Montego Bay 7 J x 18, Reifen 215/50 R 18
      Rückfahrkamera | Keyless Access | Soundsystem "beats" | Sprachbedienung | White Silver Metallic Schwarz
    • Salvatore schrieb:

      Servus,

      hatte die Woche einen Termin bzgl. dem quitschen.
      Natürlich konnten wir das Problem, vor Ort nicht nachstellen.

      VW sagte allerdings der Werkstatt, das Problem ist bekannt und es werden die Bremsen ausgetauscht.
      Nur leider gibt es momentan keine Ersatzteile. ?(

      Also es heißt wieder warten.
      Jup... ich warte seit 30.4. auf die neuen Bremsbeläge...
      mal gibt der T-Roc extrem laute Geräusche von sich, im nächsten Moment gar nichts...
      mal abwarten. Ist halt schade für ein neues Auto, heute sind es 9 Wochen, wo ich ihn habe...
    • Also ich habe jetzt einen Termin zum Bremsklotzwechsel Ende Juni. Mal sehen ob die Klötze da sind.

      T-Roc Pure White, 1,5 L 150 PS Benziner, Fronttriebler, DSG, Reling silber, DAB, FAP Plus, Klappe elektrisch, Klima Air Care Tronic, MAL vorn, Navi, Parklenk Assi, R-Line doppelt, Notrad, Rear View,
      Kessy, Sitzkomfort, Suzuka, Winterpaket. Bestellt : 10.01.2019