Einparkhilfe -PDC- nachrüsten

  • Unser T-Roc kam ohne Einparkhilfe. Irgendwie ist sie in der Bestellung durch Änderung von Paketen untergegangen. Weder mir noch dem Verkäufer ist dies aufgefallen.
    Okay, wir haben also nach einer Nachrüstlösung gesucht und siehe da, bei VW gibt es ein Paket, das für T-Roc und aktuellen Polo passen soll. Mit 590,- kein Schnäppchen, aber okay.
    Werkstatttermin gemacht, alle Teile sind da, das Heck wird abgebaut und am Abend kann ich den T-Roc zusammen gebaut wieder abholen - ohne die PDC :-o. Laut Händler passt der original Einbausatz nicht in das Fahrzeug, bzw an die vorgegebenen Stellen in der Hechschürze und den Wabenelementen. Nähme man jetzt die Wabenelemente aus einem Fahrzeug mit eingebautem PDC, passen die vorgefertigten Aufnahmen nicht zum Einbausatz. Der Händler hat zur Lösung des Problems bei VW ein Ticket eröffnet. Seit 6 Wochen leider keine Reaktion. An den Bemühungen des Händlers habe ich keine Zweifel.


    Hat jemand ähnliche Erfahrungen mit Original Teilen gemacht, vielleicht sogar beim gleichen Problem und wie wurde es gelöst?


    Grüße vom wahrscheinlich einzigen T-Roc Besitzer ohne PDC.... ;(


  • Guten Morgen @elch.
    Wenn ich das richtig verstanden habe, ist die Nachrüstlösung auch passend für den Polo. Wie sieht es denn mit dem Nachrüstsatz für den Golf aus?


    Sollte dies auch zu keinem Resultat führen, wirst Du wohl nach einer Universal Nachrüstlösung suchen müssen. Eventuell kann dir Dein Händler da, mit Rat und Tat zur Seite stehen.
    EINPARKHILFEN

    T-Roc 2.0 TSI 4 Motion DSG, Pure White, Zur Serie dazu:
    Active Info Display, Anschlussgarantie, ACC, Außenspiegel klapp-und beheizbar mit Beifahrerabsenkung, Dachreling Silber, DAB+, el. Heckklappe, Grange Hill 18er, Climatronic, LED-Scheinwerfer, Licht+Sicht, Mittelarmlehne, Navigation, Rückfahrkamera, Winterpaket
    Lieferdatum : KW 12