20171227 - VW T-Roc - Test, Bilder, Preis, R-Line, Abmessungen - Alle Infos zum neuen VW T-Roc

  • AUTOBILD, AutoBild ALLRAD, Auto Straßenverkehr und AutoZeitung haben gerade interessante Berichte /Tests /Vergleiche.
    Also ab zum Kiosk

    T-Roc 2.0 TSI 4 Motion DSG, Pure White, Zur Serie dazu:
    Active Info Display, Anschlussgarantie, ACC, Außenspiegel klapp-und beheizbar mit Beifahrerabsenkung, Dachreling Silber, DAB+, el. Heckklappe, Grange Hill 18er, Climatronic, LED-Scheinwerfer, Licht+Sicht, Mittelarmlehne, Navigation, Rückfahrkamera, Winterpaket
    Lieferdatum : KW 12

  • Zu den Berichten der Auto Bild und Auto Bild Allrad fasse ich mal zusammen: T-Roc verliert knapp gegen den Golf (aufgrund der Haptik im Innenraum) und im Allrad Schneetest schlägt sich der T-Roc ausgesprochen gut (Platz 3 von 11).

  • Zu den Berichten der Auto Bild und Auto Bild Allrad fasse ich mal zusammen: T-Roc verliert knapp gegen den Golf (aufgrund der Haptik im Innenraum) und im Allrad Schneetest schlägt sich der T-Roc ausgesprochen gut (Platz 3 von 11).

    Aufgrund der Haptik....ich kann's nicht mehr lesen und hören... Wie fahren die denn alle, lenken die alle mit Lenkrad in der Hand oder mit dem Handschuhfach???


    Aber man findet immer etwas, wenn gewollt. Ist aber für die Tester und Jornalisten schon ein Armutszeugnis, dass sie nicht finden und dann auf dem Kunststoff rumreiten.

  • Nun ja, ich verstehe den Testbericht der Auto BILD ohnehin nicht so ganz: es werden Kompakte mit SUVs verglichen. In diesem Falle ein Allrad T-Roc mit einem Fronttriebler Golf - Kosten werden verglichen und am Ende heißt es: "Der T-Roc fährt weniger erwachsen und ist enger, kostet das Gleiche. Souveräner Sieg für den Golf." Da hinkt der Preisvergleich.


    Andererseits stellen die Tester ab fest, dass der Preis pro km mit 45 Cent exakt gleich groß ist, da der T-Roc den höheren Restwert hat. Sollte man dann ja beim Fazit auch berücksichtigen?! :D


    Übrigens: der Golf hat eine geringere Ladehöhe (also vom Boden bis zum Kofferraum), was gut für den Rücken sei. Ach... Welch Überraschung :D

  • Also echt schwachsinn, wie oft muss ich was schweres heben? Dagegen für täglichen kleintransport ist für Rücken je höher desto besser. Die haben wohl extra für Golf nach Vorteilspunkten gesucht.

    T-Roc Style 1.0 TSI :m0037: , indiumgrau+schwarz, 18 Zoll, Panoramadach und sonst fast komplette Liste... :m0001:

  • Die höhere Ladekante ist mMn nur relevant, wenn man den Laderaumboden nach unten setzt und dann etwas da rein wuchten will. Denn wenn man etwas nach unten lassen muss und es nicht dicht am Körper führen kann, dann entstehen große Scherkräfte die ungünstig auf die Bandscheiben wirken können. Ansonsten lassen die Kräfte ja nach, je aufrechter man ist, wie tirex schon festgestellt hat.


    Zur Innenraumhaptik wurde ja schon genug gesagt, mir gefällt das auch nicht besonders, war aber kein KO-Kriterium. Nicht nur von Journalisten wird ja darauf rumgehackt, auch vielen Kunden gefällt das nicht und die Händler sind sicher auch nicht glücklich damit. Ich glaube insgesamt, dass VW sich damit keinen Gefallen getan hat und gehe fast davon aus, dass das nach dem negativen Feedback beim ersten Facelift korrigiert wird.

    ----- Fahrzeug: T-Roc Style 1.5 TSI, 6-Gang, Frontantrieb - Bestellt: 11.1.2018, ausgel.: 27.4.2018 -----
    ----- Sonderausst.: Dachreling, Panoramadach, Einparkhilfe, ACC, Climatronic, Nebelscheinw., AHK -----
    ----- Comp. Media, DAB+, Multifunktionslenkrad, App-Connect, Sprachbedienung, Ganzjahresreifen -----

  • Sicherlich sind sie im Innenraum mit der „Jugendlichkeit“ etwas übers Ziel hinaus geschossen. In den Styles wirkt das eben noch stimmig(er) im recht einfarbigen Sport- Inneren weniger. Aber ich fand den Innenraum dennoch klasse. Beispielsweise die Sportsitze mit weißer Lederapplikatur. Geile Optik, finde ich - der Verkäufer verstand das nicht. Geschmäcker sind eben verschieden.


    Übrigens finde ich, dass auch der Bildschirm des CM super gemacht wurde, da er Richtung Fahrerseite zeigt. Super Idee! Hat der Golf nicht...

  • Haptik hin oder her, man fasst da einmal hin und merkt, tatsächlich, relativ harter Kunststoff. Halt nicht geschäumt wie beim Golf.
    Es sieht aber vom Fahrersitz aus vernünftig aus, mehr braucht es für mich nicht.
    Wem es partout nicht gefällt, der muss es ändern. Gibt ja genug Frickler, die da von Leder bis Pfauenfedern etwas draufbappen können.


    Gute Fahrt
    Burkhard

  • Bemerkenswert, die Beschleunigung
    0-100 des 150 PS TDI. 7,9 sec sind respektabel. Hat auch ein richtig gutes Drehmoment von 340 NM.
    Weiterhin interessant. Der Vergleich der 2.0 TSI mit 190 PS. Q2 vs T-Roc.
    Schaut man sich die Vmax der beiden mal an (Q2=228 km/h zu 216 km/h im T-Roc). Vermutung, der Q2 ist mit einer kürzeren Übersetzung unterwegs, der TRoc hat vermutlich noch Luft nach oben. Spricht zum einen für eine, geplante, noch stärkere Version (R?) und zum anderen für einen anderen Zahnradsatz im Getriebe...? Möglicherweise sogar identisch mit dem des GTI Performance, sogar des R...?
    Vorteil T-Roc

    T-Roc 2.0 TSI 4 Motion DSG, Pure White, Zur Serie dazu:
    Active Info Display, Anschlussgarantie, ACC, Außenspiegel klapp-und beheizbar mit Beifahrerabsenkung, Dachreling Silber, DAB+, el. Heckklappe, Grange Hill 18er, Climatronic, LED-Scheinwerfer, Licht+Sicht, Mittelarmlehne, Navigation, Rückfahrkamera, Winterpaket
    Lieferdatum : KW 12

  • Haptik hin oder her, man fasst da einmal hin und merkt, tatsächlich, relativ harter Kunststoff. Halt nicht geschäumt wie beim Golf.
    Es sieht aber vom Fahrersitz aus vernünftig aus, mehr braucht es für mich nicht.

    So einfach ist das. Genau. Habe ich auch schon gesagt, ich "dabbe" (schwäbisch für Anfassen/berühren ) ja nicht jeden Tag /Stunde /Minute /Sekunde am Armaturenträger herum.
    In einem der, mittlerweile sehr zahlreichen, YouTube Videos erklärt man es so :
    (ungefährer Wortlaut) "Zum Thema Hartplastik sei gesagt, VW hat vor/während der Entwicklung, potentielle Kunden befragt. Denen war es egal, ob hart oder geschäumt. Wichtig war den Kunden modernste Technik und das Thema Kommunikation" VW hat somit den Fokus gezielt auf diese Dinge gelegt.


    Ich jedenfalls, und ich habe schon etliche Fahrzeuge besessen, bin hochzufrieden und störe mich "koin Meder" (schwäbisch für kein bisschen.) daran.
    Also, bassd scho.

    T-Roc 2.0 TSI 4 Motion DSG, Pure White, Zur Serie dazu:
    Active Info Display, Anschlussgarantie, ACC, Außenspiegel klapp-und beheizbar mit Beifahrerabsenkung, Dachreling Silber, DAB+, el. Heckklappe, Grange Hill 18er, Climatronic, LED-Scheinwerfer, Licht+Sicht, Mittelarmlehne, Navigation, Rückfahrkamera, Winterpaket
    Lieferdatum : KW 12

  • In der aktuellen Ausgabe der AUTO BILD (vom 26. 2.) ist eine Kaufberatung.
    Golf - Sportsvan - T-Roc - Tiguan.


    Hier sieht man mal wieder, wie persönliche (bzw. durch viel "Experten Vorgerede" beeinflusste) Meinungen und Empfinden doch auseinander gehen.
    Das Thema Hartplastik ist ja nun hoffentlich durch. (für mich jedenfalls, der sich daran koin Muggaschiss aufregt)


    Was in dem Text steht ist im großen und ganzen ja auch ok, und durchaus zutreffend.
    Aber, rein optisch beispielsweise, das Cockpit des Tiguan, als "Vergleichsweise Edel" zu beschreiben... Ich weiß nicht.
    Der Tiguan (ich schrieb es irgendwann einmal hier), war ja eigentlich unser Wunschauto, bevor wir vom T-Roc erfuhren. Klar, sieht das Cockpit sehr gut aus. Dennoch, so war es bei uns, als wir das erste Mal in den T-Roc saßen, empfand ich es als typisch Volkswagen. Na ja, die Tester...
    Der Hit allerdings ist das abschließende Fazit... :D
    Der T-Roc ist für "Hipster". Das mich jemand, irgendwann nochmal, als Hipster bezeichnen würde, hätte ich nie gedacht :m0008:


    Ich hoffe man kann sich darauf etwas einBILDen. :m0004:

    T-Roc 2.0 TSI 4 Motion DSG, Pure White, Zur Serie dazu:
    Active Info Display, Anschlussgarantie, ACC, Außenspiegel klapp-und beheizbar mit Beifahrerabsenkung, Dachreling Silber, DAB+, el. Heckklappe, Grange Hill 18er, Climatronic, LED-Scheinwerfer, Licht+Sicht, Mittelarmlehne, Navigation, Rückfahrkamera, Winterpaket
    Lieferdatum : KW 12