Freisprechanlage - Störfunktion. Anrufer hört sich selbst

  • Guten Morgen zusammen.


    Habe Anfang Januar einen T-Roc als Neuwagen abgeholt und habe exakt dasselbe Problem wie hier geschildert.
    Warum bietet VW weiterhin diese Kombination mit dem Beats Soundsystem an wenn VW bereits seit 2017 das Problem bekannt ist?
    Als Käufer wird man auch nicht auf ein Mangel hingewiesen. Für mich ist das arglistige Täuschung seitens VW. Der Händler
    kann da schließlich nichts für, außer dass er den Käufer hätte darauf hinweisen können.


    Manche warten hier wie ich gelesen habe schon seit mehreren Jahren auf eine Lösung. Demnach wird wohl seitens VW nichts mehr kommen.
    Was habt ihr unternommen bis hierhin? Ich habe lediglich den Händler und VW kontaktiert. Die Rückmeldung entsprich schon fast einer standart Copy & Paste Antwort.
    Das die sich noch keine Sammelklage eingeholt haben, ist fragwürdig.

  • Das die sich noch keine Sammelklage eingeholt haben, ist fragwürdig.


    so einfach ist das leider nicht kann ich aus eigener Erfahrung sagen :(((((( Als erstes müßte man den Mangel erst einmal zweifelsfrei feststellen können und dann musst du entsprechende Versuche zur Behebung gewähren. Das ist unendlich mühsam. Ob das zusammen besser klappt bei unterschiedlichen Interessen und Wissensständen? Schwer!

  • Servus,


    ich habe soeben Neuigkeiten von meinem VW-Händler bekommen.
    Ich habe mal etwas Druck gemacht und jetzt hat VW mir die Rückabwicklung meines Rocki angeboten. :-/
    Daraus schließe ich, das die entweder kein Bock haben das Problem zu fixen oder es einfach nicht hinbekommen.


    Wenn die allerdings bereits einer Wandlung zustimmen, glaube ich nicht, das die das Problem bald gelöst haben.

    Hallo Salvatore, hat die Rückabwicklung funktioniert?

    Ich benutze mein Auto im Außendienst und bin darauf angewiesen während der Fahrt mit meinen Kunden telefonieren zu können.

    Ich habe den Mangel vor über 8 Monaten gemeldet und vergeblich Fristen gesetzt.

    Diesen Monat steht meine erste Inspektion an. Danach werde ich mich anwaltlich vertreten lassen.

  • Leider gibt es hier in Deutschland keine Sammelklagen.

    Ich werde mich wohl auch an einen Anwalt wenden müssen. Das erste Jahr von meinem Leasing ist vorbei.

  • Hallo Salvatore, hat die Rückabwicklung funktioniert?

    Ich benutze mein Auto im Außendienst und bin darauf angewiesen während der Fahrt mit meinen Kunden telefonieren zu können.

    Ich habe den Mangel vor über 8 Monaten gemeldet und vergeblich Fristen gesetzt.

    Diesen Monat steht meine erste Inspektion an. Danach werde ich mich anwaltlich vertreten lassen.

    Moin Mrs. Rocky,


    ich habe die Rückabwichlung noch nicht vollzogen.

    Ich habe VW erst noch ein Angebot gemacht, das Sie mir 15 von 36 Leasingraten gutschreiben, da warte ich noch auf Antwort, da ich eigentlich nicht meinen Rocky wandeln will.

    Ich habe die Erfahrung gemacht, das wenn ich mit meinem iPhone im Auto bin und beim telefonieren nichts an der Lautstärke verändere, ich somit gut telefonieren kann, sobald ich die Lautstärke etwas lauter oder leiser mache, kommt das Echo wieder.


    Gruß Salvatore

    T-Roc Sport 1.5 l TSI 110 kW (150 PS) 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe DSG
    Active Info Display | Fahrerassistenzpaket "Plus" | Elektronische Heckklappe | Montego Bay 7 J x 18, Reifen 215/50 R 18
    Rückfahrkamera | Keyless Access | Soundsystem "beats" | Sprachbedienung | White Silver Metallic Schwarz

  • Hallo,


    bei mir lief es über einen Anwalt. 1-2 Briefe und die Sache war durch. Bei Geschäftskunden ist das nämlich eine ziemlich eindeutige Sache.


    Auch die Winterreifen habe ich von VW bezahlt bekommen.


    Ich bin froh die Karre los zu sein. Mein erster und letzter VW.


    Allen anderen wünsche ich viel Erfolg.

  • Genau so ist es bei mir auch. Ich nutze auch ein iPhone XR, wenn ich wärend des Telefonats nichts an der Lautstärke durch die Tasten am Lenkrad verändere, funktioniert das Freisprechen einwandfrei. Ändere ich die Lautstarke, hört mich der Gegenüber doppelt (Echo).

    T-Roc Sport, R-Line Paket, 1.5 l TSI 110 kW (150 PS) 7-Gang-DSG, Indiumgrau metallic schwarzes Dach
    Erstzulassung 16.08.2019